Surdham's Blog

Ach was gibt es besseres als selbst gebackenes Brot. Du weisst ja sicher schon wie sehr ich auf Teige und Hefeteige stehe und wie gerne ich mit ihnen arbeite. Aber dieses Toastbrot ist ein absoluter Liebling und der Duft wenn es aus dem Ofen kommt…ahhh

 

Es riecht nach Kindheit, nach Vertrauen, nach Sonntag, nach gemütlichem Frühstück mit der Familie. Und dabei ist es so einfach und schnell zu machen. Ich würde sagen, die Zeit die man aufbringt zum Bäcker zu gehen, sich anzustellen und am Wochenende zu hoffen, das noch da ist was man sich wünschte, wird mit diesem Brot getoppt. Schneller, günstiger, leckerer….und wenn man zu viel gebacken hat….juhuuu es ist ja Toast Brot…Also ab in den Toaster.

 

Ideal für Sandwiches, Scrambled Tofu, für süsses wie weisses Mandelmus mit Weichselmarmelade (oh mein Gott, das will ich jetzt) oder deftiges (Pilzpastete).

 

Egal ob Weizen oder Dinkel, Auszugsmehl oder Vollkorn, das Ding ist der Bringer!

Weiterlesen

Auch wenn in meiner Familie Konditor Gene fliesen und diese nicht zu knapp, dann war doch das vegane Backen, also das wirkliche backen leckerer Kuchen und Torten am Anfang echt eine Herausforderung.

Diese Cupcakes, gab es im Tushita Teehaus schon als Kasten Kuchen Version und ich einer meiner ersten Kuchenvariationen mit denen ich angefangen habe mich in die vegane Torten Welt zu begeben, 2010.

Seitdem ist viel passiert in der Bäcker Vegan Szene, doch diese glorreichen Anfänge will ich euch nicht vorenthalten…und wie es zu diesem Kuchen überhaupt kam….könnt ihr euch auf youtube ankucken ;)

ein bisschen aus dem Nähkästchen ;)

Weiterlesen

Eine genial einfache und schnelle Panade für allerhand. Sie kommt aus der Indischen Küche für Pakoras und wird hier bayrisch mit Sellerieschnitzeln interpretiert. Ob als Schnitzelsemmel oder elegant angeschnitten auf einem Teller mit zarten Sösschen. Also von rustikal bis elegant interpretierbar.

Weiterlesen

Eine weitere Variation von Obst Dressing, bzw von einem Zitrus Dressing. Durch die Orangen hat es eine sanfte Säure und durch die verarbeitete Schale einen ordentlichen Wumms an Aroma. Passt super zu leichten Salaten im Winter, also Feldsalat, Portulak, Endivien. Ein Basisdressing das bereit ist für deine Kreativität, mehr Säure, Kurkuma, Kräuter wie Thymian und vieles mehr…

Weiterlesen

Eine Mousse Au Chocolat ist so oder so ein Traum! Mit meinem Rezept für eine Mousse Au Chocolat ohne Ei, kreiert Ihr ganz einfach eine absolut vegane Liebeserklärung an die Schokolade. Im Grunde ist das Rezept sehr einfach, aber es gibt einige Tipps, mit denen die Mousse Au Chocolat immer gelingt!

 

 

Weiterlesen