Mandarinen Yoghurt Creme

Mandarinen Yoghurt Creme

Zutaten:

  • 4 Chocolate Chip Cookies, oder jede andere Art von Keks
  • 4-5 kernarme Mandarinen oder Satsumas
  • 250 g Sojamilch
  • Kalzium
  • 20 g Puddingpulver
  • 65 g Rohrzucker
  • 250 g Sojajoghurt
  • 1 Tl Johannisbrotkernmehl
  • 2 El Kokosraspel

 

Zubereitung:

Sojamilch mit Puddingpulver und Zucker klümpchenfrei verquirlen. Unter ständigem rühren mit einem Schneebesen aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen.
Sojajoghurt mit Johannisbrotkernmehl mixen, am besten mit einem Zauberstab. Mit Zest von 2-3 Mandarinen abschmecken.

Mandarinen Filetieren:
Drei Varianten stehen uns hier zur Verfügung.
Entweder Mandarinen per Hand abschälen, an der dünnen Seite des Segments die Mandarine anschneiden und vorsichtig das Häutchen abziehen.
Oder mit einem Messer die Mandarine bis zum Fruchtfleisch runter

schälen und mit einem Schnitt und einem Schubs die Filets auslösen.
Die dritte Version ist Dose auf, abgiessen und Mandarinenfilets kosten ;)

Ist der Vanillepudding abgekühlt, noch einmal mit dem Schneebesen klümpchenfrei auflockern und mit der Joghurtcreme verquirlen.

Zum anrichten in einem schönen Glas, zerkrümelten Keks einfüllen (Circa ein Keks pro Person). Darauf eine Schicht Vanille-Joghurt- Mandarinen Creme einfüllen. Mandarinen Filets an den Rand des Glases einsetzten. Erneut mit Creme auffüllen. Kokosflocken darüber Streuseln, mehr Filets und Mandarinen Zest zum garnieren. Dessert kann gleich gegessen werden, oder ein paar Stunden kalt gestellt werden vor dem Verzehr.

Videos:


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen