Gemüse Anatomie: die Gurke

Gemüse Anatomie: die Gurke

Gemüse Anatomie: die Gurke

 

Die Gurke, was ganz besonderes. Hier die Schlangengurke, aber auch hier kennen wir einige verschiedene Arten des Kürnbisgewächses, Landkarte (dicke Schale), Gewürzgurke (die kleinen) und Cornichons (die Babys).


Hier meine Einführung in die Betrachtung und Herangehensweise zur Gurke. Damit sie nicht immer nur wässriger Salat wird. Sondern auch durch ihre Form und Grösse anders in Szene gesetzt werden kann, und aus der „faden“ Beilage auch was besonderes wird.

Die Gurke hat es verdient genauer angeschaut zu werden. In unserer Reihe Gemüse Anatomie zeigen wir euch immer wieder neue Wege an das Gemüse heran. Denn die Kunst (Schönheit) liegt im Auge des Betrachters.

 

Das Video:

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen