Cupcakes Selber Machen

Cupcakes Selber Machen

Super simple Cupcakes, nussig, schokoladig, bannanig. Super einfach zu machen und klar entweder als Muffins oder auch als Kastenkuchen zu backen.

Eine meiner ersten Kuchen Variationen die ich beim Kuchen backen erlernt habe.

 

Zutaten:

  • 5 Bananen (340 g geschält)
  • 160 g Alsan Margarine
  • 70 g Kakaopulver
  • 130 g Dinkelmehl 630
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 160 g Rohrohrzucker
  • 1 Pck Backpulver
  • 250 g Rapunzel Zartbitterkuvertüre
  • 1 Cupcake Blech für 12 Cupcakes
  • Alsan zum Einfetten

 

Zubereitung:

Alle Zutaten, bis auf das Backpulver, in einer Küchenmaschine zu einem schaumigen Teig verquirlen. Backpulver dazu geben und noch einmal kurz aufschlagen. Das Muffin Blech grosszügig einfetten und mit einem Eiskugler den Teig gleichmässig auf die Mulden verteilen. Gerne auch Muffin Papier Förmchen benutzen.

Das Blech bei 170 C° 25 Minuten gar backen. Kommen die Muffins aus dem Ofen ein bisschen auskühlen lassen bevor sie vorsichtig herausgenommen werden.

 

Kuvertüre grob hacken und in einem Wasserbad schmelzen (Wasser nicht zu heiss, sonst bricht die Schokolade auf oder „verbrennt“) Schokolade mit einem Löffel auf die Muffins streichen und vor dem Verzehr ganz auskühlen lassen. Wobei….warm schmecken sie auch klasse.

 

Video:


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen