Beach Snack

Beach Snack

Zutaten:

  • 400 ml Wasser (nicht ein Liter)
  • 20 g Hefe
  • 14 g Salz
  • 450 g
  • 550 Weizenmehl (Zinsermühle)
  • 100 g Tahini
  • 200 g getrocknete Tomaten in Öl (die Softtomaten aus dem Alnatura sind auch mega, kein Öl und extrem wenig Salzgehalt)
  • 2 reife Avocados
  • 1 Tüte gesalzene Kartoffel Chips oder Mais Chips je nach Laune
  • Nachtisch 4 Äpfel

 

Zubereitung:

Pfannenbrot:

(wenn ihr normales Marktmehl benutzt, bitte weniger Wasser und mehr Mehl benutzen: 350 ml 500 g um ein ähnliches Ergebnis zu erlangen)

Wasser, Hefe und Salz vermengen und das gute Mehl einarbeiten. Nicht zu lange kneten. 15 Minuten in einer Tuppware ruhen lassen, danach falten, ziehen und legen. Wieder ruhen lassen, falten, ziehen und legen wiederholen und dann, in der Tupperware, auf das doppelte Volumen gehen lassen.

Teig in 4-6 gleichmässige Stücke teilen. Mit den Handflächen zu glatten Kugeln rollen und 20 Minuten ruhen lassen.

Danach leicht platt drücken und drauf achten, das sie nicht ankleben auf der Arbeitsfläche. Mit einem Tuch bedecken und weitere 20 Minuten ruhen lassen.

Beschichtete Pfanne (mit Deckel) erhitzen und die Brote mit ausreichen Platz in die Pfanne legen, ein Schuss Olivenöl und 50 ml Wasser in die Pfanne geben und den Deckel schliessen. Flamme reduzieren, da sonst das Brot verbrennt und nicht durchbäckt.

Nach 5-7 Minuten wenden und weitere 5-7 Minuten mit Deckel fertig backen.

Aus der Pfanne nehmen und leicht auskühlen lassen vor dem aufschneiden.

Unterwegs dann das Brot aufschneiden mit Tahini direkt bestreichen, getrocknete Tomaten auflegen und Avocado Scheiben drüber legen. Tüte Chips dazu und schon hat man Sommer satt! ;) Nachtisch einfach mal als Apfel vom Baum geniessen!

Das Video:

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen