Surdham's Blog

Soooo saftig, so apfelig, so lecker, der versunkene Apfelkuchen! Einer der einfachsten Rührkuchen der alle begeistert. 15 Minuten Vorbereitung, 40 Minuten Backzeit. Leicht zu findende Zutaten, und so saftig das es niemand Sahne oder Kaffee dazu braucht.
Zum Konditor gehen dauert länger! So soll veganer Kuchen sein.
Ich wünsche viel Spass beim nach backen, und geniessen.
Easy is right ;)
Weiterlesen
Viel kann man erzählen über die kleine Details die einem Koch beim Kartoffeln kochen wichtig ist.

Schälen oder in der Schale kochen? Die erdigen oder gewaschenen kaufen? Wie erkennt man den Unterschied von festkochenden zu mehlig kochenden? Wie lange kochen sie? Wann sind sie gar? Wie mache ich Kartoffeln sauber? Tips und Tricks, Gedanken Spiele, alles rund um die Kartoffel!
Weiterlesen

Die aus der Kindheit berühmte, giftige Vogelbeere, ist aber gar nicht so! Judi hat mir Vogelbeeren mitgebracht und ich dachte nur…?%&$!!? What?

Aber dieses endlos grosse Vertrauen zu meiner Frau hat mich glauben lassen, das sie nicht so giftig sind wie uns beigebracht wurde.

Judith erklärt und wie man die Vögelbeere benutzt. Ich verkoche sie zu einem unglaublich aromatischen Chutney! Sowas hast du noch nicht gegessen!

Vogelbeeren sind immer noch gut zu sammeln in der Natur und leicht zu finden.

Weiterlesen

Der Goldmedaillen Keks:

Für diesen Cookie habe ich von meiner Frau meine erste Goldmedalie bekommen, auf die ich immer noch stolz bin! :D
Flakey, Crunchy, Juicy....sie haben alles was ein Keks haben soll. Herrlich für die Weihnachtszeit, in der mir immer die Sonne fehlt, tut ein bisschen Kokosnuss immer gut. Und die Jungle Bohne (Kakao=Schokolade) schadet niemanden.

Weiterlesen

Amerikanisches Frühstück in seiner einfachsten Form, als fluffiger, kleiner, süsser Pfannkuchen. Die Sahne schlagen dauert 10 Minuten, alles andere ist in 2 erledigt und man kann sich mit ner Tasse Americano, oder italienischem Cappuccino relaxt in den den Sonntag fliessen lassen.

Es ist nicht die fettfrei Version (soll ja auch Amerikanisch sein), aber dafür mit Dinkelmehl.

Weiterlesen